Pressemitteilung

Haas führt die Branche an: Erstes Fertigbauunternehmen mit dem RAL-Gütezeichen für CO2-senkende Holzbauwerke

Wir bei Haas Fertigbau Deutschland freuen uns, als erstes Holzfertigbauunternehmen das renommierte RAL-Gütezeichen für CO2-senkende Holzbauwerke erhalten zu haben. Diese Auszeichnung markiert einen wichtigen Schritt in unserem fortwährenden Engagement für nachhaltige Bauweisen und bekräftigt unsere Position als Branchenführer in Sachen Umweltverantwortung.
Bild zeigt Wohnbauprojekt BUWOG in Burghausen (c) Haas Fertigbau GmbH

Innovation und Engagement

Martin Stummer, Technischer Leiter bei Haas, unterstreicht die Bedeutung dieser Errungenschaft:

„Das RAL-Gütezeichen ist eine besondere Anerkennung unseres Engagements für umweltverantwortliches Bauen und motiviert uns, weiterhin innovative und nachhaltige Bautechniken zu entwickeln.“

Nachhaltigkeit im Fokus

Der Gebäudesektor in der EU ist für etwa 40% des gesamten Energiebedarfs und über ein Drittel aller Treibhausgasemissionen verantwortlich. Durch unsere innovative Nutzung von Holz als nachwachsendem Rohstoff leisten wir einen entscheidenden Beitrag zur Reduktion von CO2-Emissionen.

Zukunftsorientierte Bauweise


Geschäftsführer Xaver Haas ergänzt: „Diese Auszeichnung bestätigt unseren Weg in Richtung eines nachhaltigeren Bauens und ist ein Beweis für die harte Arbeit unseres Teams. Wir sind stolz darauf, in dieser wichtigen Bewegung an der Spitze zu stehen.“
 

Über Haas Fertigbau Deutschland

Haas Fertigbau Deutschland ist ein führendes Unternehmen im Bereich des Fertigbaus und spezialisiert auf umweltfreundliche und energieeffiziente Bauweisen. Mit einer starken Betonung auf Nachhaltigkeit und Innovation setzt Haas neue Maßstäbe in der Bauindustrie.

Pressekontakt

Lena-Maria Bredl 

Leiterin Marketing & Kommunikation Haas Fertigbau GmbH 

Industriestraße 8 

84326 Falkenberg

Für weitere Informationen oder Rückfragen steht Ihnen unsere Presseabteilung unter presse@haas-fertigbau.de zur Verfügung.